3. LL-Runde: FC Zeltweg - USV Gnas 2:1 (0:1).


Aktueller Besucherzähler:

1.730.346


Ligaportal


Fanreport Sport Union Sport Union

News - Neuigkeiten rund um den USV Gnas

Zeltweg erobert die ersten Punkte! FC Zeltweg - USV Gnas 2:1 (0:1).

Das Aichfeldstadion, rund 20 Minuten vor dem Spiel.
Friedl gelingt nach einer Ecke per Kopf das 1:0 für Gnas.

25.03.2017 Die Gnaser dominierten das Spiel und führten seit der 44. Minute durch ein Kopfballtor von David Friedl mit 1:0. Oliver Fink (8.), David Friedl (13.) und Heiko Wohlmuth (32.) hatten mit Aluminiumtreffern Pech. Pausenstand 1:0 für Gnas.

Die Gnaser waren auch in der 2. Halbzeit überlegen, doch es fehlten nun die zwingenden Chancen. Anders die Zeltweger. Sie schlugen aus Kontern eiskalt zu. In der 48. und 72. Minute kamen die Murtaler durch Christian Hoffelner und Dejan Nicolic zu den beiden Treffern, wodurch sie überraschend zu den ersten Punkten in dieser Saison kamen. Gnas-Kapitän Matthias Schadler musste in der 89. Minute mit der Ampelkarte vom Feld. Wenig später (93.) sah mit Dejan Nikolic auch ein Zeltweger die Ampelkarte.

Jetzt warten mit St.Anna (H), Voitsberg (A) und Mettersdorf hintereinander sehr starke Gegner auf die Gnaser.

Spielbericht mit Fotos

Testspiel: Gnas II - Ottendorf 2:0 (2:0). Tore: Johannes Fink (16.), Sebastian Roth (38.).

LL: FC Zeltweg - USV Gnas am Samstag, 25. März um 19 Uhr in Zeltweg.


22.03.2017. In der 3. Frühjahrsrunde gastiert der USV Gnas beim Tabellenschlusslicht FC Zeltweg. Beide Mannschaften liegen in der Frühjahrswertung nach zwei Runden, ohne Punkte und mit der gleichen Tordifferenz (0:7) am Tabellenende. Beide Teams hatten bisher starke Gegner zu bekämpfen. Gnas hatte es mit Herbstmeister Bad Gleichenberg und dem Tabellenfünften Wildon zu tun, während Zeltweg mit Titelaspirant Voitsberg und Mettersdorf nicht minder schwere Gegner vorgesetzt bekam. Beachtenswert war das knappe 0:1 der Zeltweger gegen Voitsberg, dieses Ergebnis sollte eine Warnung für die Gnaser sein. Trotzdem sollten die Kovacevic-Schützlinge im Aichfeld-Stadion die ersten Punkte im Frühjahr erobern und mit nach Hause nehmen. Im Herbst siegte Gnas vor eigenem Publikum 3:0, wobei die beiden letzten Tore erst in der Schlussphase fielen.

Das Spiel findet am Samstag, 25. März mit Beginn um 19 Uhr im Aichfeldstadion in Zeltweg statt. Schiedsrichter ist Thomas Gremsl aus Bruck/L, seine Assistenten sind Serdar Altun aus Gleisdorf und Salhudin Causevic aus Anger.

Es fährt wieder ein großer Bus ab Gnas. Die Abfahrt ist am Samstag um 15 Uhr bei der Schulbushaltestelle. Fahrtkostenbeitrag € 10,-. Anmeldungen für die Fanfahrt sind erbeten an Kassier Bernhard Fritz unter 0664/2226083.

Die Fink-Elf, Gnas II testet am Samstag, 25. März um 16 Uhr gegen den 1. Klasse Süd A-Verein SV Ottendorf. Gespielt wird im Stadion Gnas. Schiedsrichter Franz Hofer.

Testspiel: Söchau - Gnas II 1:1 (0:0).

18.03.2017. Das heutige Testspiel von Gnas II gegen Söchau endete in Söchau mit einem 1:1 (0:0) - Remis. Die Torschützen waren Bali Gashi für Gnas in der 58. Minute und Jonathan Lang in der 77. Minute.

USV Gnas - SV Wildon 0:3 (0:0).

Das 1:0 für Wildon in der 49. Minute durch Daniel Steinwender (nicht am Bild).
Oliver Fink (Nr.19) trifft in der 72. Minute nur die Querlatte.

Aus einem Strafstoß erhöht Christian Degen in der 80. Minute auf 2:0.
Paul Juri überhebt in der Schlusssekunde Gnas-Goalie Stocker zum 3:0.

17.03.2017 In den ersten 45 Minuten sahen die rund 300 Fans keine Treffer.

In der 49. Minute gingen die Gäste durch Daniel Steinwender (zur Pause eingewechselt) nach einem Einwurf mit 1:0 in Führung. Aus einem Elfer stellte Christian Degen in der 80. Minute auf 2:0. Gnas-Torhüter Philip Stocker foulte kurz zuvor Daniel Steinwender. In der letzten Sekunde konnten die Wildoner durch Paul Jury noch das 3:0 erzielen. Der Wildoner Goalgetter überhob den Gnaser Torhüter nach einem schnellen Konter. Der Gnaser Oliver Fink hatte in der 72. Minute mit einem Lattentreffer Pech. Auch die Gäste aus Wildon trafen in der 87. Minute durch Daniel Steinwender den linken Pfosten.

Spielbericht mit Fotos

Ein weiteres Testspiel bestreitet Gnas II am Samstag, 18. März um 15.30 Uhr in Söchau gegen den dortigen 1. Klasse Süd-A Verein USV Söchau. Spielleiter ist Reinhold Summer aus Deutsch Goritz.

Drei neue Beiräte beim USV Gnas.

Albert Hödl
Josef Wohlmuth
Andreas Haas

18.03.2017. Im Rahmen der letzten erweiterten Vorstandssitzung des USV Gnas am 13. März wurden drei neue Beiräte vorgestellt. Es sind dies: Albert Hödl, aus Raning, Josef Wohlmuth aus Obergnas und Andreas Haas aus Lichtenberg, Raning.
Wir wünschen den neuen Beiräten viel Freude und Erfolg mit ihren Tätigkeiten beim USV Gnas.

Alle Testspiele Gnas I und Gnas II im Frühjahr 2017

Zusammenfassung der Testspiele im Frühjahr 2017
           
28.01.2017 USV Gnas SV Gleinstätten 3:1 (3:1) Fink O. 2, Luttenberger-Haas Fotos
04.02.2017 USV Gnas UFC Jennersdorf 2:1 (0:0) Fink O., Klenner Fotos
07.02.2017 USV Gnas SC Kalsdorf 3:2 (1:0) M.Schadler, C.Schadler,Fink O. Fotos
14.02.2017 USV Gnas TUS St.Stefan i.R. 5:0 (2:0) Friedl 2, Wohlmuth,Obendrauf,Eder-H. Fotos
18.02.2017 USV Gnas SC Pinkafeld 3:3 (2:2) Obendrauf, Luttenberger-Haas, Friedl Fotos
21.02.2017 USV Gnas SV Allerheiligen 2:4 (2:1) Kniewallner, Fink O. Fotos
03.03.2017 ASK Köflach USV Gnas Abbruch    
           
           
18.02.2017 Gnas II Bad Blumau 2:2 (1:1) Moradi, Gashi  
24.02.2017 Straden II Gnas II 3:1 (0:0) Moradi  
04.03.2017 Gnas II Union Neukirchen 1:4 (1:3) P. Scheucher   
11.03.2017 Gnas II Fehring II 2:2 (1:1) P. Scheucher, Moradi  
18.03.2017 Söchau Gnas II 1:1 (0:0) Gashi   
25.03.2017 Gnas II Ottendorf      
01.04.2017 Gnas II Breitenfeld      
04.03.2017 Gnas II SC Offenhausen 1:1 (1:0) Moradi