5. Testspiel: USV Gnas - SC Fürstenfeld 2:4 (1:1).



Ligaportal


Fanreport Sport Union Sport Union

News - Neuigkeiten rund um den USV Gnas

5. Testspiel: USV Gnas - SC Fürstenfeld 2:4 (1:1).

Raphael Kniewallner (Nr.3) kann in der 43. Minute zum 1:1 ausgleichen.

15.02.2019. Im 5. Testspiel empfingen die Gnaser den Tabellenvierten der Steirischen Landesliga, den SC Fürstenfeld. Nach 12 Minuten gingen die Gäste durch Andreas Glaser mit 1:0 in Führung. Raphael Kniewallner konnte in der 43. Minute zum 1:1 ausgleichen.

Zur Pause nahm Gnas-Trainer Marko Kovacevic einen 5-fach Tausch vor. Daniel Luttenberger-Haas brachte die Gnaser in 54. Minute mit 2:1 in Front. Innerhalb von 5 Minuten entschieden die Fürstenfelder durch Tore von Andreas Glaser (70.), Michael Goger (71.) und Christopher Feiner (75.) das Match zu ihren Gunsten.

Für die Kovacevic-Truppe war es der letzte Test vor dem Trainingslager in Rovinj (21.2.-24.2.2019).

Fotos vom Spiel gegen SC Fürstenfeld 

Weiters spielte: Gnas II - Bad Blumau 0:2 (0:0). 

4. Testspiel: USV Gnas - FC Gleisdorf 09 1:4 (1:0).

Stefan Klenner (Nr.2, rechts) köpft einen Eckball von Wohlmuth zum 1:0 ein (28.).

12.02.2019. Das 4. Testspiel der Gnaser gegen den Vierten der Regionalliga Mitte, FC Gleisdorf 09 endete heute mit einer 1:4-Niederlage der Kovacevic-Elf. Bis zur Pause konnten die Heimischen das Spiel weitgehend offenhalten und führten durch ein Kopfballtor von Stefan Klenner in der 28. Minute nach einem von Heiko Wohlmuth getretenen Eckball mit 1:0.

Im zweiten Spielabschnitt setzte sich die Klasse des Regionalligisten durch und die Moriggl-Truppe siegte schließlich durch 4 Tore von Philipp Sittsam (55.,67.,72.,81.), der erst zur Pause eingewechselt worden war, deutlich mit 4:1. Bei den Gnasern kamen insgesamt 16 Akteure zum Einsatz.

Fotos vom Spiel gegen FC Gleisdorf 09

Die nächsten Testspiele:

Freitag, 15.2. um 18 Uhr: Gnas I - SC Fürstenfeld, SR Pock, Ass. Popovic, Liebisch
Freitag, 15.2. um 20 Uhr. Gnas II - Bad Blumau, SR Liebisch.  

Alle Testspiele KM I und KM II.

Die Testspieltermine und Ergebnisse der Gnaser Kampfmannschaften:

25.01.2019 um 18:00 Uhr: Gnas I - Bad Gleichenberg 1:4 (1:2). Tor: Kniewallner
29.01.2019 um 18:00 Uhr: Gnas I - Kalsdorf 1:4 (1:0). Tor: C. Schadler
02.02.2019 um 14:00 Uhr: Gnas II - Bad Gleichenberg II 0:6 (0:1).
07.02.2019 um 20:00 Uhr: Gnas II - St. Stefan/R. 0:3 (0:1).
08.02.2019 um 18:20 Uhr: Gnas I - Eltendorf 6:3 (4:0). Luttenberger-Haas (3), Strohmaier, D. Fink, D. Friedl.
12.02.2019 um 18:00 Uhr: Gnas I - FC Gleisdorf 09 1:4 (1:0). Tore: Kniewallner, Luttenberger-Haas.
15.02.2019 um 18:00 Uhr: Gnas I - Fürstenfeld 2:4 (1:1).
15.02.2019 um 20:00 Uhr: Gnas II - Bad Blumau 0:2 (0:0).
01.03.2019 um 20:00 Uhr: Gnas II - Paldau
02.03.2019 um 15:00 Uhr: Deutschlandsberg - Gnas I
08.03.2019 um 19:00 Uhr: Ilz - Gnas I
09.03.2019 um 12:00 Uhr: Gnas II - Deutsch Goritz
16.03.2019 um 15:00 Uhr: Gnas II - Kapfenstein. 

U11-Turnierteilnahme in Kirchbach.


11.02.2019. Die Gnaser Nachwuchsmannschaft U11 nahm am 10.02.2019 beim Kirchberger U11-Turnier in der Kirchbacher Sporthalle teil und erreichte unter acht Mannschaften den dritten Platz.
Nach drei verletzungsbedingten Ausfällen mussten die Gnaser das Turnier mit einem Akteur weniger zu Ende spielen (Bericht von Christine Sundl).

USV Gnas - SV Eltendorf 6:3 (4:0).

Daniel Luttenberger-Haas (Nr. 9) bringt die Gnaser nach Vorarbeit von Philipp Scheucher in der 10. Minute mit 1:0 in Front.
2:0 für Gnas durch Daniel Luttenberger-Haas (2.von rechts) nach Zuspiel von David Friedl in der 25. Minute.

Mit herrlichem Volleyschuss erhöht Stefan Strohmaier (Nr.21) in der 32. Minute auf 3:0.
In der 45. Minute stellt Daniel Luttenberger-Haas (Nr.9) nach einem Eckball auf 4:0.

08.02.2019. Im dritten Testspiel gab es in einem flotten und trefferreichen Spiel den ersten Sieg für die Gnaser. Gegen den Sechsten der Burgenlandliga, SV Eltendorf führten die Heimischen zur Pause durch Tore von Daniel Luttenberger-Haas (10., 25., 45.) und Stefan Strohmaier  (32.) bereits mit 4:0.

Obwohl die Gnaser auch in der zweiten Halbzeit überlegen waren, kamen die Gäste bis zur 84. Minute auf 3:4 heran, eher die Hausherren durch einen Doppelschlag von David Friedl (85.) und David Fink (86.) das Spiel noch klar für sich entschieden. Insgesamt kamen bei den Gnasern 16 Spieler zum Einsatz.

Fotos vom Spiel gegen SV Eltendorf

Babyfeier bei Klenner.


05.02.2019. Kürzlich traf sich eine Abordnung von Spielern, Trainern und Funktionären beim erst vor kurzer Zeit bezogenenen Wohnhaus der Familie Klenner, um zur Geburt ihres Sohnes Jakob zu gratulieren. USV-Präsident Rudi Schwarz überreichte dabei dem Jungvater Stefan Klenner, der zur Babyfeier geladen hatte, eine Windeltorte als Geschenk.

Test: USV Gnas - SC Kalsdorf 1:4 (1:0).

Christian Schadler (3.von rechts) bringt die Gnaser in der 19. Minute 1:0 in Führung.
Manuel Leeb verwandelt einen Strafstoß zum 2:1 für Kalsdorf (75.).

Semin Omerovic (Nr.13) erhöht in der 78. Minute auf 3:1.
Den Schlusspunkt setzt Manuel Leeb (Nr.11) mit dem Tor zum 4:1 in der 88. Minute.

29.01.2019. Im zweiten Testspiel der Gnaser gegen den 13. der Regionalliga Mitte, SC Kalsdorf setzte es eine 1:4-Niederlage.
Die Heimischen gingen in der 19. Minute durch Christian Schadler mit 1:0 in Führung und konnte diese Führung auch bis zur 67. Minute halten.
In den letzten 22 Minuten setzte sich die von Neo-Trainer Thomas Hack trainierte Mannschaft des Regionalligisten durch Tore von Lorenz Reisinger (68.), Manuel Leeb (75. Elfer), Semin Omerovic (78.) und Manuel Leeb (88.) noch klar durch. 
 
Gnas, Kunstrasenplatz, Schiedsrichter Dalibor Popovic, Ass. Martin Grain und Johann Schadler.
 
Fotos vom Spiel gegen SC Kalsdorf

Testspiel: USV Gnas - TUS Bad Gleichenberg 1:4 (1:2).

Raphael Kniewallner (Nr. 3) bringt die Gnaser in der 8. Minute mit 1:0 in Führung.
Martin Hölbling (Nr. 6) köpft in der 50. Minute zum 3:1 für die Gäste ein.

25.01.2019. Im ersten Testspiel des Jahres unterlagen die Gnaser dem Regionalligisten TUS Bad Gleichenberg mit 1:4. Bei einer Temperatur zwischen -3 und -6 Grad gingen die Gnaser in der 8. Minute durch Raphael Kniewallner mit 1:0 in Führung. In der 28. Minute gelang den Gästen durch Leonhard Kaufmann der 1:1-Ausgleich. Raffael Horvath erzielte in der 38. Minute die 2:1-Führung für die Gleichenberger. Pausenstand 1:2.

Nach der Pause brachte Gnas-Trainer Marko Kovacevic sieben weitere Spieler zum Einsatz. In der 50. und 70. Minute kamen die Gleichenberger durch Martin Hölbling und Arbias Gashi noch zu zwei weiteren Treffern zum 4:1-Sieg.

Fotos vom Spiel

Am Samstag, 02.02. spielt Gnas II um 14 Uhr in Gnas, Kunstrasenplatz gegen Bad Gleichenberg II.