5. Runde: USV Gnas - ASK Voitsberg am Freitag, 26. August um 19 Uhr in Gnas.



Ligaportal


Fanreport Sport Union Sport Union

News - Neuigkeiten rund um den USV Gnas

LL: USV Gnas - ASK Voitsberg am 26. August um 19 Uhr in Gnas.



23.08.2016. Der USV Gnas empfängt in der 5. Runde den Tabellenführer und Titelfavoriten ASK Voitsberg. Die Weststeirer sind von Beginn an ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und haben sich gleich in der 1. Runde mit einem 7:0-Kantersieg gegen Zeltweg an die Tabellenspitze gesetzt und in den darauffolgenden drei Runden weitere Siege eingefahren, zuletzt wurde Aufsteiger Mettersdorf mit 3:2 besiegt. Mit Daniel Brauneis und Dragan Jelic haben die Weststeirer absolute Topstürmer in ihren Reihen, die zusammen bereits acht von 14 Toren erzielt haben. Beide waren schon Profis, Jelic kam von einem polnischen Zweitligaklub und war vorher schon in den höchsten Ligen in Slowenien (NK Maribor, Mura, Velenje), Türkei, Russland, Serbien, Niederlande, aber auch beim KSV im Einsatz. "Bomber" Brauneis spielte u.a. beim GAK, Wacker Innsbruck, Rietzing, Gratkorn, Allerheiligen, zuletzt war er beim FC Lankowitz tätig.
Die Heimbilanz in den bisherigen Spielen gegen Voitsberg seit dem Wiederaufstieg 2012/13 ist für Gnas sehr erfreulich. Alle drei Begegnungen (1:0, 3:0, 2:0) konnten ohne Gegentor gewonnen werden. Eine Fortsetzung dieser Serie wäre diesmal allerdings eine Sensation.  
 
Das Spiel findet am Freitag, 26. August um 19 Uhr in Gnas statt. SR Jörg Hofgartner, Ass. Markus Macher, Ahmedin Hodzic, alle aus Graz.

Match- und Matchballsponsor ist die Firma Anlagenbau AVBG, Gregorec, einen Matchball sponsert der Präsident der Bundesliga-Damenmannschaft UDFC Hof, Alfred Ulz.
VIP-Versorger ist Gasthof Kohl in Gnas, Motto: Steirisches Büffet ab September.

1.Kl.Süd B: Gnas II - St. Peter/O. am 27.08. um 17 Uhr in Gnas.


23.08.2016. Im ersten Heimspiel der neuen Saison empfängt die Fink-Elf, Gnas II den Gebietsliga-Absteiger St. Peter/O.. Sowohl die Gnaser als auch St. Peter kamen in der 1. Runde zu vollen Erfolgen. Gnas gewann in Mureck 2:1, St. Peter besiegte St. Stefan II mit 5:0.

Das Spiel der 2. Runde zwischen Gnas II und St. Peter/O. findet am Samstag, 27. August mit Beginn um 17 Uhr in Gnas statt. Schiedsrichter ist Franz Skaliczky aus Feldbach.

Die Firma WOGRIN, Sauberkeit aus einer Hand, spendet den Matchball. 

Nachwuchsergebnisse vom Wochenende.

Die Gnaser U9-Mannschaft.
Die Gnaser U10-Mannschaft.

22.08.2016. Auch für die Gnaser Nachwuchsmannschaften beginnen langsam die Meisterschaften.
 
In der U13-Leistungsklasse C fand am letzten Wochenende das erste Meisterschaftsspiel gegen die SG Fürstenfeld statt. Die von Trainer Christian Puntigam und Co-Trainer Thomas Suppan betreute Mannschaft siegte auswärts mit 3:1 (1:1).
 
Testspiel: SG Gleichenberg U15 - Gnas U15 2:2.
Die U9 und U10 nahmen an einem Blitzturnier in Fehring teil. Die U9 belegte den 4. Platz, die U10 den 3. Platz (Fotos von Christine Sundl).

USV St.Anna/A - USV Gnas 2:0 (0:0).

Aus einem Konter fällt das 1:0 durch Marko Guja (Nr. 6) in der 71. Minute.
Es ist passiert. Der Ball ist im Tor.

Daniel Zimmermann foult Christoph Kobald - Elfmeter...
...der Gefoulte selbst schießt den Strafstoß unhaltbar in die linke Ecke. 2:0 für St. Anna in der 76. Minute.

20.08.2016. Erster Heimsieg gegen Gnas im achten Meisterschaftsspiel für St. Anna/A.
Lange konnten die Gnaser das Spiel offen halten. Torchancen gab es bis dahin auf beiden Seiten. In der 71. Minute gelang den Hausherren aus einem Konter durch Marko Guja das 1:0. In der 76. Minute fiel die Entscheidung durch einen Strafstoß von Christoph Kobald. Kobald selbst war zuvor von Zimmermann gefoult worden.
1.100 Zuseher wohnten dem Derby bei und sahen ein flottes und abwechslungsreiches Spiel.

Zum Spielbericht mit Fotos

1.Kl.Süd B: Mureck II - Gnas II 1:2 (1:0).


20.08.2016. Das erste Meisterschaftsspiel der Saison 2016/17 gewannen die Gnaser gegen die Sundl-Elf, Mureck II, knapp mit 2:1. Die Tore erzielten D. Schwarz ( 35.) für die Hausherren, für die Gnaser scorte F. Galler aus einem Eigentor (67.) und B. Gashi in der 75. Minute.

Sportplatz Mureck, 50 Zuseher, SR Dominik Riegelnegg. 

LL-Derbyschlager: USV St.Anna/A - USV Gnas am 20. August um 19 Uhr.


19.08.2016. Am Samstag, 20. August kommt es in St. Anna/A zum Derby-Schlager zwischen USV St. Anna/A und USV Gnas. Die Südsteirer haben den Schwung der letzten Saison in die neue Saison mitgenommen und mit dem klaren 5:1-Auswärtssieg gegen Aufsteiger Mettersdorf klar gestellt, dass in der Titelfrage auch in diesem Jahr mit ihnen zu rechnen ist. Mit Marko Guja (bereits 5 Tore) haben die Südsteirer den Landesliga-Vorjahrestorschützenkönig, mit dem Ex-Gnaser Andreas Lackner und Christoph Kobald weitere gefährliche Torjäger in ihren Reihen. Die Gnaser konnten nach Niederlagen in den ersten beiden Runden mit dem 3:0-Sieg gegen Zeltweg den ersten vollen Erfolg feiern. Ein Sieg, der im Hinblick auf das Derby vielleicht gerade zur richtigen Zeit gekommen ist.

St. Anna/A ist sicherlich der Favorit in diesem Derby, geht es aber nach der Statistik, sieht das schon etwas anders aus. In zwei Landesliga- und fünf Oberligaduellen seit 2008/09 feierten die Gnaser in St. Anna/A sechs Siege, nur ein Spiel endete torlos, Torverhältnis 20:9. Das Steirercupduell im November 2014 endete in St. Anna ebenfalls mit einem 6:2-Sieg der Gnaser. Auch in diesem Frühjahr fuhr die Kovacevic-Elf als Tabellenzweiter und Außenseiter zum damaligen Tabellenführer nach St. Anna/A und konnte mit einem verdienten 2:1-Sieg vor 1.550 Zusehern die Tabellenführung wieder nach Gnas holen. Schaffen es auch diesmal die Gnaser, wieder ungeschlagen die Heimreise aus St. Anna/A antreten zu können und die imposante Auswärtsbilanz gegen die Elf von Neo-Trainer Tomislav Kocijan zu prolongieren?

Das Bezirks-Derby beginnt am Samstag, 20. August um 19 Uhr in der Stahlbau Müller Arena in St. Anna/A. Bernd Eigler aus Zeltweg wird das Spiel leiten, an den Seitenlinien werden Ing. Rene Feldbaumer aus Spielberg und Herbert Wölfler aus Frojach/Katsch assistieren.

In einem Freundschaftsspiel treffen vorher die U15-Teams der SG Bad Gleichenberg und Gnas U15 aufeinander. Spielbeginn ist um 16 Uhr in St. Anna/A .

WOCHE-Steirercup: USV Unterlamm - USV Gnas 0:3 (0:3).

Bereits in der 2. Minute gingen die Gnaser durch Thomas Suppan (Nr. 15) mit 1:0 in Führung.
Durch ein Eigentor der Nr. 7, Adriano Fischer kamen die Gnaser in der 41. Minute zum 3:0.

16.08.2016 Die Gnaser gingen schon in der 2. Minute durch Thomas Suppan mit 1:0 in Führung. Rene Obendrauf stellte nach einem Freistoß von M. Schadler per Kopf auf 2:0 (35.). Durch ein Eigentor von Adriano Fischer nach Freistoß von M. Schadler kamen die Gnaser in der 42. Minute zum 3:0. 

Pausenstand 3:0. Die Gnaser brachten in der 2. HZ weitere 5 Spieler zum Einsatz. Tore fielen in diesem Spielabschnitt keine mehr.

Die Gnaser spielten mit folgendem Team: Rauch (HZ Stocker), Suppan, Niederl, Obendrauf, Wagist (58. O. Platzer), Kniewallner (HZ Wohlmuth), Korkusuz, M. Schadler (HZ Luttenberger-Haas), Gashi, A. Fink, Opferkuch (HZ Zimmermann). 

Der nächste Gegner ist der Unterliga Ost-Verein Birkfeld. Die nächste Runde findet am Dienstag, 30. August um 19 Uhr statt.

Weitere Fotos vom Spiel.