5. Testspiel: USV Gnas - TSV Hartberg Amateure am Freitag, 21. Juli um 19 Uhr in Gnas, Jufa-Rasenplatz.



Ligaportal


Fanreport Sport Union Sport Union

News - Neuigkeiten rund um den USV Gnas

Test: USV Gnas - Hartberg Amateure -:- ( ).

21.07.2017. 

Letzter Test vor Meisterschaftsbeginn gegen Hartberg Amateure.


19.07.2017 Letzter Test vor der am 28. Juli beginnenden Meisterschaft der Steirischen Landesliga. Der USV Gnas empfängt am Freitag, 21. Juli um 19 Uhr den Oberliga Süd/Ost-Verein Hartberg Amateure. Das Spiel findet auf dem Jufa-Rasenplatz in Gnas statt und wird von Schiedsrichter Martin Grain geleitet. An der Seitenlinie assistiert Daniel Kreiner.

Die Fink-Elf, Gnas II spielt am Samstag, 22. Juli um 18 Uhr auf dem LAZ-Platz in Gnas gegen den Unterliga Süd-Verein USV Deutsch Goritz. Schiedsrichter ist Manfred Langer aus Frauental.

Sportplatzsanierung - aktueller Stand.



18.07.2017. Der Kühlraum mit Stiegenaufgang zum Bierausschank auf der Stehplatztribüne (oberen 2 Fotos) hat mittlerweile Format angenommen und die "Kagerbauer"-Kantine wurde mit Paneele versehen, die versperrbar sind. 
Derzeit werden die Umbauarbeiten im Inneren der Kantine durchgeführt.

Transferschluss: Übersicht der Kaderveränderungen beim USV Gnas.

David Fink
Ralf Pripfl

Matthias Oliver Saria
Andreas Koch

17.07.2017. Beim USV Gnas gibt es mit Transferschluss folgende Kaderveränderungen:

Zugänge: 

David Fink, 26 Jahre, offensiver Verteidiger, vom Regionalliga Mitte-Verein FC Kalsdorf
Ralf Pripfl, 25 Jahre, Tormann, vom Oberliga Mitte/West-Verein FC Gratkorn
Matthias Oliver Saria, 17 Jahre, Tormann, vom 1. Klasse Süd B-Verein TUS St. Peter/O.
Andreas Koch, 16 Jahre, Verteidiger, vom Unterliga Süd-Verein TUS Paldau
Georg Liebmann, nach Leihe vom UFC Fehring zurück zum USV Gnas
Sebastian Hödl, nach Leihe vom TSV Kirchberg/R zurück zum USV Gnas.

Abgänge:

Philip Stocker, Tormann, SC Fürstenfeld
Bali Gashi, Stürmer, TUS Bad Gleichenberg
Mustafa Korkusuz, Mittelfeldspieler, TUS Bad Gleichenberg
Stefan Pfeiler, Tormann, UFC Fehring
Tadej Tkalec, Mittelfeldspieler, USV Siebing
Patrick Krobath, Verteidiger, SV Feldbach
Mohammed Özkan, Tormann, SV Tieschen 

Der frühere Kapitän Christoph Haas kehrt zurück. Nicht als Spieler, sondern als Sportkoordinator, er wird im Trainerteam als Bindeglied zwischen Trainer- Mannschaft und Vorstand fungieren.

Fußwallfahrt nach Mariazell.


16.07.2017. Einige Gnaser Nachwuchsfußballer (Katja Sundl, David Sundl, Marcel Kirchengast und Gabriel Krainer) brachen am ersten Ferientag, am Montag, 10. Juli ab Gnas zur Fußwallfahrt nach Mariazell auf. Die Stationen der rund 160 km langen Strecke waren Neudorf - Weizberg - Straßegg - Stanglalm - Veitsch Pfarrhof - Hohe Veitsch - Mooshubn - Mariazell, wo die 33-köpfige Wallfahrtsgruppe aus Gnas am Freitag, 14. Juli nach zum Teil großen Strapazen (Hitze, Gewitterregen, tiefe Temperaturen und Sturmböen) um 9.15 Uhr eintraf.

Eine hervorragende Leistung der "durchtrainierten" jungen Gnaser Fußballer.

Gnas II besiegt den Unterliga West-Verein AC Linden Leibnitz 2:1 (1:0).

Alfred Geigl war eine Stütze der Mannschaft und erzielte per Kopf das 2:0.
Wer steht und wer liegt?

Der Leibnitzer Tormann konnte den hohen Ball von Johannes Fink nicht bändigen. 1:0 für Gnas in der 15. Minute.
Alfred Geigl erzielt nach Ecke von Philipp Scheucher per Kopf das 2:0.

15.07.2017. Johannes Fink sorgte in der 15. Minute für die 1:0-Pausenführung der Gnaser. Nach einem von Philipp Scheucher getretenen Eckball köpfelte Alfred Geigl in der 57. Minute zum 2:0 ein. Der Anschlusstreffer der Gäste zum 1:2 fiel in der 76. Minute.

Fotos vom Spiel gegen AC Linden Leibnitz

Nächstes Spiel: Gnas II gegen SV Deutsch Goritz am Samstag, 22. Juli um 18 Uhr in Gnas, Jufa-Rasenplatz.  

4. Testspiel: SC Pinkafeld - USV Gnas 2:3 (1:2).

1:0 für Gnas in der 5. Minute durch Maxi Opferkuch (2.v.rechts, etwas verdeckt).

Raphael Kniewallner gewinnt das Duell mit dem gegnerischen Tormann und schießt zum 2:0 ein.
Thomas Suppan köpfelt einen Eckball, getreten von David Fink, zum 3:1 ein (64.).

14.07.2017. Maxi Opferkuch brachte die Gnaser in der 5. Minute mit 1:0 in Führung. Raphael Kniewaller erhöhte in der 14. Minute auf 2:0. In der 39. Minute gelang den Hausherren durch Dominik Sperl nach einem Freistoß der 1:2-Anschlusstreffer. Die Gnaser waren in den ersten 45 Minuten die klar bessere Mannschaft.

Thomas Suppan stellte in der 64. Minute nach Ecke von David Fink per Kopf auf 3:1. In der 82. Minute fiel der Anschlusstreffer zum 2:3 durch Dominik Sperl.

Fotos vom Spiel gegen den Burgenlandligaverein SC Pinkafeld.

Die Mannschaft Gnas II empfängt im 3. Testspiel den Unterligaverein AC Linden Leibnitz. Spielbeginn ist am Samstag, 15. Juli um 18 Uhr auf dem Jufa-Rasenplatz. Schiedsrichter Jashanica.