33. Hallenfußballturnier vom 8.12. - 26.12.2016 in der Gnaser Sporthalle.


Aktueller Besucherzähler:

1.641.531


Ligaportal


Fanreport Sport Union Sport Union

News - Neuigkeiten rund um den USV Gnas

Das 33. Gnaser Hallenfußballturnier startet heute, am 8.12. mit den Vorrundenspielen.

Das Organisationsteam des 33. Hallenfußballturniers in Gnas.

Heute, am 8.12.2016 um 10 Uhr ist es wieder so weit. Mit dem Gruppe A-Spiel Hecher Bau gegen Saubermacher wird das 33. Hallenfußballturnier des SVU Gnas in der Gnaser Sporthalle eröffnet.

In der Gruppe A spielen von 10.00 Uhr - 12.58 Uhr: Hecher Bau, Saubermacher, RKM Kagerbauer, KMN Poetovio Ptuj und Pock Bau.
In der Gruppe B spielen von 13.10 Uhr - 16.08 Uhr: Raiffeisenbank Fe-Gn-B.Glg, Gasthaus Weninger, Transporte Poscharnegg Schmerte, Lindau Logistik und Autohaus Schützenhöfer.
In der Gruppe C spielen von 16.20 Uhr - 19.18 Uhr: Buschenschank Lackner, Cafe Foyer, My Soccer Room, Berghold & Partner, Flächengestaltung Obenauf.

Alle Ergebnisse der Vorrundenspiele am 8.12.2016 (live).

Fotos von der Vorrunde Gruppe A
Fotos von der Vorrunde Gruppe B
Fotos von der Vorrunde Gruppe C

Die Spielleiter am ersten Tag sind Martin Grain und Mag. Thomas Ofner.

Eintrittspreise: Turnierkarte, gilt an allen 4 Turniertagen: € 10,-, Tageseintrittskarte: € 4,-.
Alle Turnierkarten nehmen an der Turnierkartenverlosung am 26.12. teil.
1. Preis: Eine Fanreise zu einem Bundesligaspiel nach Wahl von Weiss Touristik, fanreisen24.com
2. Preis: 1 Paar Carving Ski von Sport 2000 Picher, Feldbach
3. Preis: 1 Fahrrad von Radsport Scheicher, Gnas
und viele weitere wertvolle Preise, wie Gutschein für eine Lederhose von Trachten Trummer, Gutschein vom Schuhhaus Konrad, SK Sturm-Trikot, SV Gnas-VIP-Karten, Tankgutscheine, Geschenkskorb....

33. Hallenfußballturnier in der Gnaser Sporthalle v. 8.12. - 26.12.2016.

Eine Spielszene vom Finalspiel im Vorjahr.
Der Turniersieger 2015, FC City Lounge Bruck/M, Schmerte.

05.12.2016. Heuer findet bereits zum 33. Mal das große Hallenfußballturnier des SVU Gnas statt. Vom 8.12. - 26.12. 2016 werden in der Gnaser Sporthalle 25 Mannschaften um das Preisgeld von insgesamt € 6.000,- spielen, wobei der Sieger einen Scheck mit € 2.500,- mit nach Hause nehmen darf. Die Vorrundenspiele werden am 8.12. und 11.12., die Semifinalspiele am 17.12. und die Finalspiele am 26.12. ausgetragen. Nachstehend gibt es die Turnierpläne (pdf-Format) für die Vorrundenspiele, Semifinalspiele und Finalspiele.

Bereits am 8.12.2016 können wir am 1. Tag des Hallenturniers einen absoluten Star begrüßen. Nastja Ceh spielt bei KMN Poetovio Ptuj - ehemaliger Kapitän der slowenischen Nationalmannschaft. 

U16-Hallencup: AKA Steiermark I siegt im Duell gegen AKA Steiermark II.

U16-Hallencupsieger AKA Steiermark/HIB Liebenau 1.
2. Platz für AKA Steiermark/HIB Liebenau 2.

Kurz vor dem Finalspiel ein freundschaftliches Einschwören.
Den 5. Platz belegt Lokalmatador USV Gnas Juniors.

04.12.2016. Beim Bruderduell zwischen AKA Steiermark/HIB Liebenau I und AKA Steiermark/HIB Liebenau II ging es im Finalspiel um den Hallencupsieg eng her. Schließlich setzte sich die Einser knapp mit 2:1 durch und holte damit den U16-Hallencup in der Gnaser Sporthalle. Dritter Platz für FC Gleisdorf, das im kleinen Finale gegen SU Straden mit 4:1 siegte. Lokalmatador USV Gnas Juniors gewann das Spiel um Platz fünf gegen NZ-MKT Mooskirchen mit 2:1.
Die weiteren Platzierungen: 7. FK Tecnofutbol Austria, 8. SNK Radgona (SLO), 9. TUS Mureck, 10. SG Thermenland Blumau.

Fotos vom U16-Hallencup

SG Sonnenberg/St.Stefan/R gewinnt U15-Hallencup im Penaltyschießen.

Sieger im U15-Bewerb wurde SG Sonnenberg/St.Stefan/R.
2. Platz für SG Allerheiligen I.

6. Platz für USV Gnas Juniors I.
7. Platz für USV Gnas Juniors II.

03.12.2016. Nach spannendem Finalspiel zwischen SG Allerheiligen I und SG Sonnenberg/St.Stefan/R stand es 1:1. Im Penaltyschießen konnte sich die SG Sonnenberg/St.Stefan/R knapp durchsetzen und damit den U15-Hallencupsieg holen. Im kleinen Finale siegte JAZ West/Frauental gegen SG Allerheiligen II mit 2:0 und wurde Dritter.
Die weiteren Platzierungen: 5. SG Fürstenfeld, 6. USV Gnas Juniors I, 7. USV Gnas Juniors II, 8. TSV Kirchberg, 9. SNK Radgona (SLO), 10. SG Bad Gleichenberg. Die Siegerehrung nahmen Gnas-Vizebürgermeister Gerhard Puntigam und Turnierleiter Mag. Leo Suppan vor.

Fotos vom U15-Hallencup

Weihnachtsfeier U12 u. U13 in Wörth.


02.12.2016. Am Freitag, 2.12. fand in der Kulturhalle in Wörth die Weihnachtsfeier für die Gnaser Nachwuchsmannschaften U12 und U13 statt. Die Kinder und die Trainer (Christian Puntigam, Georg Liebmann und Thomas Suppan) haben das Lied "Feliz Navidad" den Eltern und Großeltern vorgesungen. Trainer Thomas Suppan hat sogar ein Gedicht vorgetragen. Der Höhepunkt war ein stimmiges "Hallelujah", gesungen von den drei Trainern.
Danach wurde bei einigen Runden Tischtennis und Stockschießen ein gemütlicher Abend verbracht.

Ein großer Dank gilt Waltraud Krobath für die tolle Organisation sowie Andrea Monschein und ihr "Mondscheinstüberl", die rund 70 Gäste perfekt bewirtschaftet hatte und für ein perfektes Ambiente gesorgt haben. DANKE!! 

Weitere Fotos von der Weihnachtsfeier.

26. intern. Nachwuchs-Hallencup 2016 in der Sporthalle Gnas.


Die USV Gnas Juniors laden zum 26. internationalen Hallencup! 

Vom 6. November - 10. Dezember kämpfen Nachwuchsmannschaften von der U7 - U17 um den begehrten Titel des 26. internationalen Hallencups 2016. Das Turnier zählt somit zu renommiertesten und den größten Veranstaltungen im steirischen Jugendfußball.

Die Leitung der USV Gnas Juniors lädt die fußballbegeisterten Teams, ihre Betreuer und Eltern sowie Freunde des Sports zu diesem traditionellen Turnier in die Sporthalle Gnas zu fairen und spannenden Spielen!

Nachstehend der U-17 Turnierplan und die Durchführungsbestimmungen

SC Weiz souveräner Sieger beim U14-Hallencup.

U14-Sieger SC Weiz

Mit 6 Siegen in 6 Spielen und einem Torverhältnis von 26:3 siegte das Team aus der oststeirischen Bezirkshauptstadt SC Weiz ganz klar beim Turnier in der Altersklasse U 14. Daran konnte die Mannschaft des SC Seiersberg nichts ändern, sondern sich nur über den 2. Platz freuen. Mitfavorit FK Tecnofutbol Austria sicherte sich den 3. Platz in einem spannenden Penaltyschießen gegen SU Straden
Die USV Gnas Juniors konnten die Erwartungen der heimischen Fans nicht ganz erfüllen und belegten den 7. Platz.

Fotos vom U 14 Hallencup

SU Straden krönt sich zum U13-Sieger.

U-13 Hallencupsieger SU Straden.

Die Mannschaft der Sportunion Straden setzte sich beim 26. Internationalen Hallencup durch und krönte sich nach einem 4:2-Finalsieg gegen NK Miklavž 2 zum Hallenkönig in der Altersklasse U 13. Die Gegner aus Slowenien, die eine fulminante Vorrunde spielten, gerieten durch mehrere Unsicherheiten in der Abwehr rasch in Rückstand und konnten das Finalspiel nicht mehr zu ihren Gunsten drehen.
Das Spiel um Platz 3 entschied Celldömölk FC (Ungarn) durch einen glatten 4:1-Sieg gegen NK Miklavž 1 für sich.
Die Lokalmatatore USV Gnas Juniors präsentierten sich ebenfalls sehr gut (5. Platz) und hätten mit ein bisschen Spielglück im Finale landen können.

Fotos vom U 13 Hallencup

Hans Krankl mit Kultband Monti Beton in Fürstenfeld.


24.11.2016. Am 9. Dezember kommt die berühmteste Nr. 9 Österreichs, die Fußballlegende Hans Krankl zu einem Konzert mit der Wiener Kultband Monti Beton in die Stadthalle Fürstenfeld.
 
Alle Infos dazu gibt es hier

De ersten Finalisten stehen fest.

08.12.2016. Nach den Vorrundenspielen der Gruppe A, B und C stehen mit Pock Bau, Raiffeisenbank Feldbach-Gnas-Bad Gleichenberg und My Soccer Room die ersten Teams für die Finalrunde am 26.12.2016 fest.

Für die Semifinalrunde am 17.12.2016 haben sich RKM Kagerbauer, KMN Poetovio Plindom Ptuj (SLO), Dimijacastro Sopot (CRO), Transporte Poscharnegg Schmerte, Autohaus Schützenhöfer, Buschenschank Lackner, Berghold & Partner und Flächengestaltung Obenauf qualifiziert.