9. Runde der Landesliga: DSV Leoben - USV Gnas 0:3 (0:1).



Ligaportal


Fanreport Sport Union STFV ÖFB

News - Neuigkeiten rund um den USV Gnas

Die letzten Ergebnisse von den Nachwuchsspielen.

Gnas Juniors - 16.-18. Oktober  2020
U7:Spielfrei 
U8: Turnierteilnahme Halbenrain 
U10:Turnierteilnahme Halbenrain 
U11 - OST C Fürstenfeld - Gnas 17:0 (10:0) 
U13- SüdSpielfrei 
U15 - LK SG St.Stefan/Gnas - SG Gleisdorf 6:1 (4:0) Horvat F. 2, Trummer, Neubauer, Seebacher, Sudy 
U15 - Süd SG Junge Löwen/ Gleichenberg - Gnas 4:1 ( 2:1) Konrad 
U16  - Süd Nachtrag 14.Okt 2020: SG St-Stefan/Gnas - SG Straden 1:1 (0:0) Tor: Hofer 
U16 - Süd SG Wildon - SG St. Stefan/Gnas 0:5 (0:1) Edelsbrunner 2, E. Horvat, F. Horvat, Sudy 
U17 - LK SG Gnas/ St.Stefan - SGRF Fehring 4:0 (2:0) Krobath, Kaufmann, Neubauer, Seebacher
  

Fotos von LK U15 und U8. Die Leistungsklasse U15 SG St. Stefan/Gnas - mit Trainer Rene Wagist - hat im 7. Spiel den 7. Sieg eingefahren und ist Tabellenführer.



GL: SV Unterlamm - Gnas II 3:0 (0:0).

LL: DSV Leoben - USV Gnas 0:3 (0:1).

Philipp Scheucher (3.v.re) bringt die Gnaser nach abgewehrten Elfer im Nachschuss mit 1:0 in Führung.
Nach einem Freistoß von Masovic kollidiert Tomic mit der rechten Stange. Sie wurde leicht geknickt und wurde notdürftig repariert.

Heiko Wohlmuth (rechts) stellt nach Lochpass von Raphael Kniewallner auf 2:0.
Das 3:0 durch Philipp Scheucher (Nr. 8) in der 68. Minute.

16.10.2020. Zur Pause führten die Gnaser durch ein Tor von Philipp Scheucher mit 1:0. Scheucher konnte den von DSV-Torhüter Admir Peckovic abgewehrten Elfer von Matthias Schadler im Nachschuss verwerten. Bereits in der 6. Minute schied Thomas Suppan verletzungsbedingt (Schulterprellung) aus. Für ihn kam Andreas Koch ins Spiel. Ab der 33. Minute war das Spiel für 11 Minuten unterbrochen, da nach einem Masovic-Freistoß Lukas Tomic an die Stange geprallt war und diese dadurch geknickt wurde. Die Heimischen verzeichneten in der 4. Minute einen Lattentreffer durch Lukas Tomic. Gnas-Stürmer Raphael Kniewallner vergab zwei tolle Chancen (9.,22.) im ersten Spielabschnitt.

In der 53. Minuten konnten die Gnaser durch Heiko Wohlmuth nach schönem Spielzug und finalem Lochpass von Raphael Kniewallner auf 2:0 stellen. Philipp Scheucher gelang nach einem Sololauf in der 68. Minute noch das 3:0. In der Schlussphase verwalteten die Gnaser das Ergebnis. Armin Masovic musste in der 80. Minute mit der Ampelkarte das Feld vorzeitig verlassen. Ein Tor des kurz zuvor eingewechselten Michael Kaufmann (er kam für Stefan Strohmaier) wurde wegen Abseitsstellung nicht anerkannt. Mit diesem Sieg bleiben die Gnaser auch nach 8 Spielen in Leoben (4 Siege, 4 Remis) ohne Niederlage. Für DSV Leoben war dies die erste Heimniederlage in der laufenden Meisterschaft.

Zum Spielbericht mit Fotos

Zum DSV Leoben-Spielbericht mit Fotos

Gruppenfotos von den Gnaser Nachwuchsteams 2020/21 (ab U13 Spielgemeinschaften Gnas - mit St.Stefan/R und Kirchbach).

Team U7
Team U8
Team U10

Team U11
Team U13

Team U15
Team U16
Team U17