35. Hallenfußballturnier in der Gnaser Sporthalle. Finale am 26.12.2018.



Ligaportal


Fanreport Sport Union Sport Union

Spielberichte

Bad Radkersburg holt gegen 10 Gnaser ein 1:1-Remis.

08. Runde , am 2018-09-21
Bericht von: Luis Niederl
USV Gnas - FC Bad Radkersburg  1:1 (1:0).


USV Gnas: Roth, C. Schadler, Suppan, M. Schadler, Wagist (66. Klenner), Zimmermann (81. O. Fink), D. Fink, Wohlmuth, Luttenberger-Haas, Kniewallner, Strohmaier (8. Obendrauf).
FC Bad Radkersburg: Andrejc, Vindis, Milak (87. Katan), Drevensek, Mencigar, Vrhunc Pfeifer, Zelko, Kreso, Beganovic, Zilavec (50. Antolek), Bizjak.
Tore: Zimmermann (40.) bzw. Antolek (58.).
Rote Karte: Matthias Schadler (3.).
Gelbe Karten: Kniewallner, Roth bzw. Mencigar, Antolek.
Gnas, 400 Zuseher, SR Adanitsch, Ass. Greistorfer, Doppelreiter.


Match & Matchball Sponsor

Im zweiten Spiel dieser Woche kam die Bez-Elf, Bad Radkersburg nach Gnas. In der Tabelle zwar nur auf dem 13. Platz, doch die Südoststeirer kamen in den letzten Wochen in Schwung und holten in Voitsberg ein beachtliches 1:1 und siegten zuhause gegen Mettersdorf 3:1. Die Gnaser waren also gewarnt.

Das Spiel begann mit einer kalten Dusche für Gnas. In der 3. Minute musste Kapitän Matthias Schadler nach einem mißglückten Rückpass zu Torhüter Roth als Retter in der Not eingreifen und beging nach Schuss von Tobias Mencigar ein Handspiel im Strafraum. Der Gnaser Kapitän sah dafür die Rote Karte. Goalie Alex Roth hielt den verhängten Strafstoß von Marko Drevensek.
In der 8. Minute musste Gnas-Stürmer Stefan Strohmaier verletzt das Spiel verlassen, für ihn kam Rene Obendrauf.

Einen von David Fink abgegebenen Schuss aus 20 m konnte der Gästetorhüter in Raten halten (24.). 

Mit 10 Spielern waren die Gnaser in den ersten 45 Minuten die bessere Mannschaft und gingen nach einem schönen Spielzug durch Daniel Zimmermann, der per Kopf eine Flanke zum 1:0 verwerten konnte, verdient in Führung (40.).

Pausenstand 1:0 für Gnas.

Bald nach Wiederbeginn verletzte sich der Radkersburger Kapitän Denis Zilavec bei einem Pressball mit Rene Obendrauf und musste durch Ivan Antolek ersetzt werden (50.).

Luka Vrhunc Pfeifer schloss eine Aktion in der 55. Minute mit einem 16 m-Schuss ab, das Leder verfehlte das Tor von Alex Roth nur knapp.

Die Gäste konnten in der 58. Minute durch Ivan Antolek nach Zuspiel von Elvis Beganovic den Ausgleichstreffer zum 1:1 erzielen.

Beide Mannschaften kamen in der nunmehr zunehmend hektisch geführten Partie zu Torchancen.
Ein Freistoß des Gnaser Mittelfeldspielers David Fink vom Sechzehner, nach Foul an Heiko Wohlmuth, zog knapp links am Tor von Andrejc vorbei (73.).
Auf der anderen Seite vergab Tobias Mencigar nach Hereingabe von Elvis Beganovic eine gute Chance. Mencigar verfehlte das Tor aus kurzer Distanz (75.). Nach einem Eckball konnte Alex Roth einen von Daniel Milak neben der zweiten Stange abgegebenen Schuss aus kurzer Distanz halten (83.).

Die Gnaser drängten in der Schlussphase auf die Entscheidung. Thomas Suppan versuchte es im Strafraum nach einem weiten Outeinwurf mit einem Seitfallzieher, der aber zu schwach ausfiel, sodass Torhüter Andrejc keine Mühe hatte, den Ball aufzunehmen (90.).

In der 94. Minute konnte der Gästekeeper einen 16 m- Freistoß von Daniel Luttenberger-Haas bravourös abwehren. Kniewallner köpfelte den Ball übes Tor. Es blieb beim 1:1.

Die Gnaser sind in dieser Saison nach wie vor ungeschlagen. Der nächste Gegner ist am kommenden Freitag die Reinmayr-Elf, DSV Leoben. Spielbeginn ist um 19 Uhr im Stadion Donawitz. Ein großer Bus fährt wieder ab Gnas Schulbusparkplatz. Abfahrt ist um 15.30 Uhr.

Hirnschall-Installationen

Fotos von Luis Niederl (sponsored by Hirnschall Installationen)


 

Ein Blick in die Blechkugel.
 

VIP-Chef Franz Sägner mit VIP-Gast Thomas Schmied.
 

Eifriges Treiben in der VIP-Küche.
 

Bad Radkersburg-Trainer Johann Bez.
 

Aufwärmen bei den Gnasern.
 

Das Schiedsrichtertrio mit SR Adanitsch (Mitte) und den Assistenten Greistorfer (rechts) und Doppelhofer.
 

Die Gnaser haben Aufstellung genommen.
 

Das Team der Bad Radkersburger.
 

Kein guter Tag für die beiden Kapitäne: Matthias Schadler spielte nur 3 Minuten (Ausschluss), Denis Zilavec (verletzt) 50 Minuten lang.
 

In der 2. Minute testete Stefan Strohmaier (nicht am Bild) den Gästetorhüter.
 

Nach einem zu kurzen Rückpass kommt Denis Zilavec an Goalie Roth vorbei und legt für Tobias Mencigar (Nr. 9) auf, der gleich schießt...
 

...Gnas-Kapitän Matthias Schadler betätigt sich als Tormann und wehrt den Schuss mit der Hand ab...
 

...Rote Karte für Schadler und Elfmeter für Bad Radkersburg...
 

...Gnas-Torhüter Alex Roth hält den Strafstoß...
 

...in Raten.
 

Daniel Zimmermann im Duell mit Daniel Milak.
 

Raphael Kniewallner (Mitte) wird bedrängt.
 

David Fink zieht aus 20 m ab...
 

...Torhüter Matej Andrejc kann den Ball in Raten halten (24.).
 

Christian Schadler und Daniel Luttenberger-Haas gegen drei Gegner.
Gnas geht in der 40. Minute mit 1:0 in Führung.

Eine Flanke von der linken Seite übernimmt Daniel Zimmermann per Kopf...
 

...Rettungsversuche von Luka Vindis (rechts) und Torhüter Matej Andrejc misslingen.
 

Christian Schadler gegen Denis Zilavec.
 

Kraftvoller Antritt des Torschützen Daniel Zimmermann.
 

Duell zwischen Elvis Beganovic und Heiko Wohlmuth.
 

In der 50. Minute verletzt sich Denis Zilavec (3. von links) bei einem Pressball...
 

....bange Blicke zum am Boden liegenden Bad Radkersburg-Kapitän...
 

....Zilavic muss mit schmerzverzerrtem Gesicht hinausgestützt werden. Für ihn kommt Ivan Antolek.
 

Luka Vrhunc Pfeifer (Nr.10) schießt knapp rechts vorbei (55.).
Bad Radkersburg gleicht in der 58. Minute zum 1:1 aus.

Elvis Beganovic (Nr. 22) passt nach rechts...
 

...der kurz zuvor eingewechselte Ivan Antolek (Nr. 8) schließt die Aktion zum 1:1 ab.
 

David Fink tritt nach Foul an Heiko Wohlmuth einen Freistoß aus 16 m...
 

...knapp vorbei (73.)
 

Nach Hereingabe von Beganovic (nicht am Bild) rollt Tobias Mencigar (Nr. 9) den Ball am langen Eck vorbei (75.).
 

Alex Roth hält nach einem Eckball in der 83. Minute den Schuss von Daniel Milak (rechts).
 

Kopfballduell zwischen Elvis Beganovic und Daniel Luttenberger-Haas.
In der Schlussphase drängen die Gnaser auf die Entscheidung.

Thomas Suppan (fallend) versucht es nach weitem Outeinwurf mit einem Seitfallzieher, Goalie Andrejc kann ohne Mühe halten (90.).
 

Raphael Kniewallner wird an der Strafraumgrenze gefoult...
 

.....gute Freistoßdistanz in der 94. Minute..
 

...Torhüter Matej Andrejc kann den wuchtigen Schuss abwehren...
 

...Raphael Kniewallner köpfelt den Ball übers Tor. Das Spiel endet 1:1.