1. Runde Landesliga: USV Gnas - USV St. Anna/A am Freitag, 10. August um 19 Uhr in Gnas.



Ligaportal


Fanreport Sport Union Sport Union

News - Neuigkeiten rund um den USV Gnas

Steirercup: SV Edelstauden - SV Gnas am 15.8. um 10.30 Uhr.

14.8.2018. In der 3. Runde des Steirercup steigt auch der SV Gnas ein. Gegner ist der 1.Klasse Süd B-Verein SV Edelstauden. Das Spiel findet am 15. August um 10.30 Uhr in Edelstauden statt. Schiedsrichter Serdar Cetin, Ass. Frisch.

GL Süd: SVU Wolfsberg - Gnas II 3:4 (3:1).

Das Team Gnas II (Aufnahme vom 7. August 2018).

11.08.2018. Beim ersten Meisterschaftsspiel der Gnaser in der Gebietsliga Süd gegen Wolfsberg lagen die Fink-Schützlinge bereits mit 0:3 im Rückstand und drehten das Spiel vor 350 Zusehern nach einem 1:3 zur Pause, in der zweiten Halbzeit und siegten noch mit 4:3. Die Tore der Gnaser erzielten Matthias Schadler (32.), Sebastian Roth (52.,54.) und Philipp Scheucher (89).

LL-Derby: USV Gnas - USV St. Anna/A. 0:0

Auftakt zur Landesligameisterschaft 2018-19.

10.08.2018. Gnas und St. Anna/A. trennen sich zum Saisonauftakt mit einem torlosen Remis.

Die Gnaser ewischten den besseren Start und kamen in den ersten 30 Minuten zu einigen Möglichkeiten, bei denen sich St. Anna Goalie Waltl auszeichnen konnte. In der zweiten Hälfte wurde St  Anna stärker und traf in der 65. Minute die linke Torstange. In der 83. Minute fiel das Flutlicht aus (Gewitter in der Nähe). Nach einer 20-minütigen Unterbrechung ging es weiter und die Gäste hatten noch zwei tolle Möglichkeiten. Zunächst lief Guja allein auf Gnas Goalie Roth zu, hob den Ball aber übers Tor. In der letzten Minute lief Guja abermals, nach Doppelpass mit Kobald aufs Gnaser Tor und wurde an der Strafraumgrenze gefoult. Während die St. Anna Spieler einen Elfmeter forderten, entschied der Schiedsrichter auf Freistoß knapp außerhalb des Strafraumes. Kobald schoss knapp am linken Pfosten vorbei. Somit fielen in diesem Eröffnungsspiel keine Tore. Für die Gnaser geht es in der nächsten Runde zum starken Aufsteiger nach Frauental. 

Zum Spielbericht

LL-Derby: USV Gnas - USV St. Anna/A am 10.8. um 19 Uhr in Gnas.

Der USV Gnas (Aufnahme vom 6. August 2018).


07.08.2018. Bereits in der ersten Runde der Landesligameisterschaft 2018/19 kommt es zum Derbyschlager zwischen dem Tabellensiebten der abgelaufenen Saison, USV Gnas und Vizemeister USV St. Anna/A. Ein starker und unangenehmer Gegner, wenn man die Bilanz zwischen diesen beiden Mannschaften in vier Jahren Landesliga betrachtet. In acht Begegnungen gab es nämlich zwei Siege für Gnas, zwei Spiele endeten unentschieden und vier Mal ging die Weidinger-Elf als Sieger hervor. Im Vorjahr gab es für die Gnaser nichts zu holen, da siegte der Vizemeister in Gnas 4:0, in St. Anna/A. 4:2. 
Während es bei den Gästen im Sommer mehrere Zu- und Abgänge gab, verlief die Transferzeit in Gnas mit nur einem Abgang (Pripfl) sehr ruhig. In fünf Testspielen gab es drei Siege (Eltendorf, Kirchberg/R, Pischelsdorf), ein Remis (Feldbach) und eine Niederlage (SK Sturm Graz).
 
Der Derbyschlager zwischen USV Gnas und USV St. Anna/A. findet am Freitag, 10. August um 19 Uhr in Gnas statt. 
Schiedsrichter ist Ing. Can Cetin, seine Assistenten sind Serdar Cetin und Klaus Brunner.
 
Match- und Matchball werden von Fahrschule Thermenland, Bairisch Kölldorf gesponsert.
Die VIP-Versorgung übernimmt Gasthaus Amtmann, Obergnas.  

Testspiel: Fehring II - Gnas II 2:2 (0:1).

04.08.2018. Für Gnas II war das heutige Spiel gegen den Gebietsligaverein Fehring II der letzte Test vor Beginn der Meisterschaft. Matthias Schadler und Mortaza Fayyaz waren die Torschützen für Gnas II.
 
Das Spiel Fehring II - Gnas II fand am Samstag, 4. August um 18 Uhr in Pertlstein statt. Schiedsrichter Johann Schadler.